News

FgGB veröffentlicht Rundbrief 171

Bei den Mitgliedern der FgGB liegt er bereits vor, der Märzrundbrief des Jahres 2013. Redakteur Volker Parr hat wieder einen bunten Querschnitt der Philatelie und Postgeschichte Großbritanniens zusammengestellt. An weiteren Details Interessierte werden hier fündig!

Rundbrief 170 ist veröffentlicht

Ende Dezember (etwas später als gewohnt) hat die FgGB den vierten Rundbrief für das Jahr 2012 veröffentlicht. Hervorragende Fachartikel wie der von Erich Kirschneck "Wege nach Konstantinopel - Britische Postwege zur Mitte des 19. Jahrhunderts" sind Highlights der von Redakteur Volker Parr zusammengestellten Dezemberausgabe. Weitere Details können hier nachgelesen werden!

FgGB veröffentlicht Septemberrundbrief 169

Kurz vor dem Jahrestreffen in Apolda (12.10. bis 14.10.) veröffentlicht die FgGB den dritten Rundbrief im Jahr 2012. Volker Parr hat einen abwechslungsreichen Rundbrief mit über 50 Seiten zusammengestellt. Interessenten können hier näheres erfahren!

Jahrestreffen 2012 in Apolda

Vom 12.10.2012 bis 14.10.2012 findet in Apolda (Thüringen) das Jahrestreffen 2012 der FgGB statt, wie immer als Gemeinschaftsveranstaltung mit der GB&CWPS, die in diesem Jahr turnusgemäß die Ausrichtung übernommen hat.
Ebenfalls haben sich die Studiegroep Britannia sowie die Forschungsgemeinschaft Indien e.V. (FGI) mit mehreren Teilnehmern angekündigt.
Insgesamt werden mehr als 40 Gleichgesinnte ein tolles Wochenende mit viel Philatelie und Postgeschichte erleben.

Wer kurzentschlossen noch Interesse an einer Teilnahme hat, kann jederzeit die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wegen Details kontaktieren!

Änderungen bei den Literaturpreisen

Der Vorstand der FgGB hat entschieden, bei den Preisen für Literatur zukünftig zwischen Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern zu differenzieren. Letztere bezahlen ab sofort einen kleinen Aufschlag auf die Preise, die für Mitglieder gelten. Im selben Atemzug wurde die längst überfällige Anpassung der Preise für Porto und Verpackung gemäß der seit dem 01.01.2011 geltenden neuen Gebührenstruktur der Deutschen Post AG für Sendungen ins Ausland vorgenommen.

Rundbrief 168 ist erschienen!

Pünktlich veröffentlicht die FgGB den zweiten Rundbrief im Jahr 2012. Redakteur Volker Parr ist es erneut gelungen, einen bunten und abwechslungreichen Querschnitt der umfangreichen Philatelie und Postgeschichte Großbritanniens anzubieten! Interessierte können sich hier selber einen ersten Eindruck verschaffen!

Neuer Weblink

Unser Mitglied Volker Zimmermann hat vor knapp zwei Jahren eine Website mit Namen "openphila - Philatelie" erstellt, auf der er seine Sammelgebiete bzw. Sammlungen vorstellt. Vor allem optisch ein Genuß, aber nicht nur deswegen empfehlenswert! Zu finden unter Interessante Fachseiten.

Update Meetings

Das Regionaltreffen im März in Wesel war dank der Initiative von unserem Mitglied Ingo Egerlandt ein voller Erfolg. Ebenfalls im März fand in Bonn die Mitgliederversammlung 2012 statt, auf der nach dem Pflichtteil getauscht und geplauscht wurde, daß sich die Balken bogen! Wenn auch nur wenig Mitglieder aufgrund des herrlichen Wetters den Weg in das Haus der Philatelie fanden, wird es doch keiner bereut haben! Wann sehen wir Sie auf einem Treffen der FgGB? Die nächsten Möglichkeiten dazu bestehen im November in Bonn (Regionaltreffen), vor allem aber im Oktober in Apolda auf unserem Jahrestreffen 2012! Details beider Veranstaltungen, soweit heute bekannt, finden Sie hier.

FgGB veröffentllicht Rundbrief 167

Der Märzrundbrief ist erschienen. Die Neuheitenberichterstattung nimmt diesmal mehr Gewicht als sonst ein, zum einen geschuldet der mehr und mehr ausufernden Ausgabepolitik der Royal Mail. Zum anderen aber auch bedingt durch den Umstand, daß der Neuheitenredakteur der Machins die Ausgaben des letzten halben Jahres aufzuarbeiten hatte, da sein Bericht im letzten Rundbrief 166 ausfiel. Weitere Details können hier nachgelesen werden.

Mitgliederversammlung 2012 - Änderung im Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung 2012 am 24.03. in Bonn gab es nach sechs Jahren, die mit unveränderter Mannschaft bestritten wurden, die erste Änderung im Vorstand. Nicht mehr zur Wiederwahl gestellt hatte sich aus persönlichen Gründen Martin Strack als Schatzmeister. Nachfolger ist Peer Sampé, der zum ersten mal im Vorstand der FgGB aktiv ist. Der aktuelle Vorstand der FgGB steht im Impressum dieser Website!

Zietlow ausverkauft!

Nach gut einem Jahr ist Band I der Buchreihe "Bewahrtes Erbe" bereits ausverkauft. Die Sammlung von Erhard Zietlow über die Maschinenstempel war sowohl bei den Mitgliedern der FgGB als auch bei Nicht-Mitgliedern sehr populär. Haben Sie es verpasst, sich diese Publikation zu kaufen? Dann zögern Sie nicht mit dem Kauf von Band II, der herausragenden Sammlung von Leon Janssen über "Cross Channel Mail". Bestellhinweise gibt es hier!